Volles Haus beim Slam im Herbst

Der sechste Poetry Slam in der Alten Frieda, ausgetragen am 28.10.2018, kann wohl als voller Erfolg bezeichnet werden. Gäste erschienen zahlreich, um die Auftritte der sieben aufstrebenden Poeten zu begutachten. Mit dabei waren Merle, Anna, Marius, Jurij, Niko, Ranko und Carina. Alle bewiesen ihr Talent, im furiosen Dreierfinale konnte sich schließlich aber Carina Steinhoff durchsetzen – ihre Geschichten aus dem Kindergarten-Alltag konnten begeistern und brachten ihr so die WAF Slam Medaille ein.

Ein paar Impressionen vom Abend:

Ein motiviertes Publikum
Merle Peters
Ranko Reinhold
Die drei Finalisten
Ein Moderator
Einmal lächeln bitte!
Jurij Ho
Marius Hülsmann
Niko Sioulis
Carina Steinhoff

Danke an Andreas Poschmann für die fantastischen Fotos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.